Bild wird geladen

Aus der Chronik haben Sie sicherlich entnommen, daß vor einiger Zeit die Anlage aufgrund ungebetener Gäste einen erheblichen Schaden davongetragen hat. Alle Schienen wurden aus den Verankerungen gerissen und somit erheblich beschädigt. Die notdürftig durchgeführte Reparatur in den Jahren 1996/97 konnte so nicht verbleiben. Aufgrund der Tatsache, daß die Befestigung der Schienen auf dem Beton zu teilweise Totalschäden an den Schienen führte -weil aus der Verankerung gerissen- hat uns veranlaßt, nach einem besseren System zu suchen. Es ist davon auszugehen, daß der Schaden erheblich geringer gewesen wäre, wenn die Schienen nicht auf dem Untergrund -Beton- befestigt gewesen wären. Das Bild zeigt einen Teil der Zerstörungen.
     

 

Bei einem Hersteller haben wir dann Formen bestellt, diese mit Beton ausgegossen und damit eine Versuchsstrecke ausgelegt. Der Versuch ist absolut positiv verlaufen. Die Schienen liegen fest und trocken in diesen Beton-Formen. Das Sauberhalten der Schienen ist auch zu einem Kinderspiel geworden. Kanäle zum Verlegen der Kabel sind in die Formen mit eingearbeitet.

Bereits im Februar 1998 wurden alle ehemaligen Beton-Trassen entfernt und die entsprechenden Formen gegossen.

Bild wird geladenDer Beton ist entfernt

Zur Zeit wird hart gearbeitet und wir hoffen, daß wir in einer der nächsten Änderungen dieser Seiten über die Fortschritte berichten können.

Der Hersteller kann bei uns abgefragt werden. Schreiben Sie einfach eine Mail.